Cochabamba
Einleitung
Verpassen Sie das nicht
Gerichte
Feste
Bevölkerung
Kunsthandwerk/Kunst/Musik
Geschichte
Klima/Geografie
Wichtige Persönlichkeiten
Geben Sie bitte ihre E-Mail-Adresse ein und bleiben Sie auf dem Laufenden:

     
 
 
Folge Caserita.com auf Twitter
 
   
Caserita.com auf Facebook
   
Cochabamba - Täler, Tropen und Gastronomie
     
 

Das Departamento Cochabamba liegt im Herzen des Landes. Es vereint verschiedenste Landschaften von Anden über Höhen- und Tiefentäler bis hin zum Tiefland des Amazonas.  Cochabamba ist bekannt für seine Landwirtschaft und Gastronomie.

Touristische Sehenswürdigkeiten

Der Chapare

Die tropische Provinz beherbergt eine große Artenvielfalt in Flora und Fauna, die sich zum Teil in Naturschutzgebieten befindet. Cocafelder bestimmen das Landschaftsbild in vielen Teilen der Provinz. Villa Tunari ist ein beliebter Touristenort mit zahlreichen Hotels, Freibädern und Seen. Kosten Sie auch die besten und frischesten Fischgerichte aus Pacu, Surubi, Dorade und vieles mehr.

 Isiboro Sécure Park

Das weitläufige Naturschutzgebiet befindet sich in Besitz der Eingeborenen. Im hoch gelegenen Teil ist das Klima gemäßigt in den Tieflagen sehr warm. 714 Tier- und 3500 Pflanzenarten leben im Isiboro Secure Park.

Lagunen/Seen

Typisch für Cochabamba sind die Seen und Lagunen (Corani, Alalay, La Angostura, Larati, etc.)

Tarata, Punata, Aiquile, Totora und Mizque

Die malerischen Kolonialstädte mit großem historischen Hintergrund liegen in traumhaften Tälern. Sie erlangten Berühmtheit durch Ihre Landwirtschaft und Ihre Kunstfertigkeit im Spinnen, Stricken und Töpfern. 

Die Stadt Cochabamba

Die "Gartenstadt" Boliviens liegt in einem traumhaften Tal und ist Hauptstadt sowohl des Departamentos Cochabamba als auch der Provinz Cercado. Zusammen mit Santa Cruz und La Paz gehört sie zu den drei wichtigsten Städten des Landes. 

Sowohl in der Stadt als auch im departamento Cochabamba produzieren und konsumieren die Bewohner die traditionelle chicha, ein alkoholisches Getränk aus Mais. Darüber hinaus verschaffen die feine und vielfältige Gastronomie, das architektonische Erbe und die paradiesischen Landschaften Cochabamba einen guten Ruf. Abenteuertourismus sowie direkter Kontakt mit der Natur und den Einwohnern locken unzählige Besucher in dieses Departamento. 

 

 
   
   
 

Kommentare - Hinterlassen Sie einen Kommentar

 
     
 
04 Juillet 2012 - Dany - (Frankreich)
      Merci Beaucoup pour cet article intéressant.
Je ne connaissait pas la signification de Cochabamba, mais maintenant c'est fait !
a chacun de mes passages à cocha, j'apprécie cette ville et sa diversité. j'y ai des amis bien chers, et loin d'eux je ne souhaite qu'une chose : y retourner pour les revoir.
La vallée vers Tarata, Mizque est incontournable.
Merci encore à la Caserita pour cette belle page culturelle.
 
 
     
     
Besuchen Sie unseren Online-Shop für bolivianisches Kunsthandwerk
www.caserita.com
 
Schreiben Sie selbst einen Beitrag über Bolivien, veröffentlichen Sie Ihre Fotos, Meinung und Erfahrungen.
Kontaktieren Sie uns
Runde Handtasche “Istalla” - Echtes Leder
 
44.00
 
   
Poncho
 
39.00
 
   
     
Caserita.infoKontakt
© Caserita Handicraft SRL